„Känguruh“ bedankt sich bei den Kindern, Eltern und Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Paulus

Fr. Möller St. Paulus

„Känguruh“ bedankt sich bei den Kindern, Eltern und Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Paulus

 

 

Im Rahmen der Martinsandacht wurde auch in diesem Jahr in selbstgebastelten Täschchen um eine Spende gebeten und nun konnte Frau Mock, die Leiterin der Kita St. Paulus in Fulda, an den Förderverein „Känguruh“ 137 Euro übergeben. „Känguruh“ setzt sich für Verbesserungen in der Kinderklinik am Klinikum Fulda ein und freut sich besonders, wenn von Kindern eine Aktion zur Hilfe von kranken Kindern veranstaltet wird und alle mit soviel „Herzblut“, jetzt schon zum 3. Mal, dabei sind.

Comments are closed